Die Bedeutung hinter 14 seltsamsten Katzenverhalten

Katzen sind unvorhersehbare Tiere mit komplexer Körpersprache. Wenn Sie mit einer Katze leben, wissen Sie wahrscheinlich, dass sie einige seltsame Verhaltensweisen aufweisen, die Neugier wecken.

Also werden wir über 14 seltsame Dinge sprechen, die Katzen tun, und ihre Erklärungen:

#1 : Warum Katzen ihre Kacke begraben ?

Sie können das Verhalten einer Katze beim Vergraben von Kot mit Sauberkeit in Verbindung bringen, aber die Gründe sind komplexer, als dass der Kot dieser Katze für uns alle gleich riecht, aber Katzen können dank eines einzigartigen chemischen Geruchsmarkers namens Pheromone erkennen, dass sie ihre Abfälle von denen anderer unterscheiden In ihrem Urin und Kot vorhanden, bedecken die Wildkatzen ihren Kot, um Gerüche zu beseitigen und die Aufmerksamkeit von Raubtieren nicht auf sich zu ziehen.

Dies ist auch der Weg einer Katze, um potenzielles Lob nicht darauf aufmerksam zu machen, dass ein Katzenjäger in der Nähe ist, obwohl domestizierte Katzen dies nicht oft tun Sie jagen und sind nicht dem Risiko wilder Raubtiere ausgesetzt. Sie behalten immer noch die gleichen Überlebensinstinkte und schützen ihr Territorium weiterhin, genauso wie sie ihre Kacke bedecken.

Katzen können nicht gefressenes Futter begraben, um ihre Spur zu verbergen und die Aufmerksamkeit von Raubtieren oder potenziellen Beutetieren nicht auf sich zu ziehen. Katzen sind keine Aasfresser, also begraben sie kein Futter, um es später zu konsumieren.

#2 : Zurückgewölbt

Während einige Leute denken, dass ein gewölbter Rücken Aggression anzeigt, ist dies nicht der Fall. Eine Katze, die diese Haltung zeigt, hat normalerweise Angst oder ist bedroht, wenn sie ihren Rücken krümmt und aufbläht. Ihre Katze versucht, ihren Gegnern größer und bedrohlicher zu erscheinen.

#3 : Warum rollen Katzen, wenn sie dich sehen ?

Haben Sie sich jemals gefragt, warum Ihre Katze Ihnen ihren Bauch zeigt, wenn sie Sie sieht? !!

Du denkst vielleicht, sie wollen Bauchmassagen, aber die meisten Katzen mögen es nicht einmal, wenn ihre Bäuche berührt werden. Wenn deine Katze auf dem Rücken liegt und ihren Bauch freilegt, ist es ihre Art, dich zu begrüßen, sie freuen sich, dich zu sehen und hoffen, sie zu bekommen Einige Aufmerksamkeitsbehandlungen oder Haustiere, während Ihre Katze eine gute Zeit mit Ihnen teilen möchte, sollte eine Bauchlage nicht als Einladung zum Streicheln ihres Bauchbereichs interpretiert werden. Der Magen einer Katze ist ein sehr empfindlicher Teil ihres Körpers, da diese Region schützt Die wichtigsten Organe. Wenn Ihre Katze also mit freiliegendem Bauch neben Ihnen auf dem Rücken liegt, ist dies ein Zeichen dafür, dass Ihre Katze Ihnen vertraut und sich in Ihrer Nähe sicher fühlt.

#4 : Warum Katzenaugen sich erweitern ?

In der Wildnis nutzen Katzen die Dunkelheit der Nacht, um sich selbst zu jagen und zu schützen, indem sie ihre Pupillen erweitern. Katzen lassen selbst winzige Mengen Licht in ihre Augen, damit sie im Dunkeln besser sehen können.

Tagsüber ziehen Katzen ihre Augen entsprechend ihrer Helligkeit zusammen. Interessanterweise verwenden Katzen ihre Augen auch als Teil einer komplexen Körpersprache, um ihre Stimmung und Gesundheit zu kommunizieren. Im Allgemeinen sollten die Augen einer Katze in der Umgebung nicht rund sein, das Licht ist normal, aber die Augen Ihrer Katze sind geweitet. Dies kann bedeuten, dass Ihre Katze weder entspannt noch stimuliert ist. Ihre Katze kann gestresst, ängstlich, aufgeregt oder minderwertig sein.

Katzen haben während ihres Wärmezyklus in angenehmen Situationen oft erweiterte Augen, beispielsweise nachdem sie nur ihr Lieblingsfutter gegessen haben.

Die Augen einer Katze können sich durch Reflex erweitern. Es ist wichtig zu bedenken, dass einige Gesundheitszustände die erweiterte Pupille als Symptom haben.

# Fahren wir mit der nächsten Seite fort : Andere häufige und seltsame Verhaltensweisen bei Katzen #