10 einzigartige Tiere, von denen Sie nicht glauben, dass sie existieren

Hier sind zehn seltsame Tiere, von denen Sie wahrscheinlich noch nie gehört oder die Sie noch nie getroffen haben.

Und am Ende dieses Artikels finden Sie einen Bonus, der Sie umhauen wird.

10- Mangalitsa-Schwein (Schwein im Schafspelz)

Der Geburtsort dieses lockigen Schweins ist Ungarn, wo es Mitte des 19. Jahrhunderts entdeckt wurde. Aufgrund des Vlieses, das dieses Tier bedeckt, ähnelt es einem Schaf, daher sein Name.

Das Vlies kann schwarz oder rot sein, aber diese Süßen sind am häufigsten blond. Dies ist das letzte Schwein, das es gibt, das sich eines so erstaunlichen Wintermantels rühmt.

Tragischerweise war es in den 1990er Jahren fast ausgestorben, als in Ungarn weniger als 200 Schweine gefunden wurden, alles wegen ihres außerordentlich schmackhaften Schmalzes.

Zum Glück sieht die Zukunft von Mangalitsa heutzutage viel besser aus!

9- Rhinopithecus (oder goldener Stupsnasenaffe)

Der Name dieser Art ist Roxellana, und dahinter steckt eine Geschichte. Es wird angenommen, dass sie nach der angeblich stupsnasigen Kurtisane von Suleiman dem Prächtigen, einem Sultan des Osmanischen Reiches aus dem 16. Jahrhundert, so genannt wurden.

Eine weitere interessante Sache ist der Unterschied zwischen männlichen und weiblichen Affen, wobei die Männchen doppelt so schwer sind wie die Weibchen und eine andere Farbe haben.

Frauen haben dunklere oder sogar schwarze Töne auf der Stirn und den oberen Teilen. Säuglinge haben ein so helles Fell, dass es im Sonnenlicht weiß erscheint.

8- Kaiser Tamarin

Dieser Typ sieht aus wie ein echter Kaiser oder zumindest ein weiser alter Mann mit seinem fabelhaften Schnurrbart.

Und tatsächlich wurden sie so genannt, weil ihr Schnurrbart dem des deutschen Kaisers Wilhelm II. Ähnelte.

Die Größe dieses niedlichen kleinen Dings beträgt nur etwa 26 Zentimeter, aber ihr Schwanz kann bis zu 40 Zentimeter lang sein.

Sie leben in Gruppen von 4 bis 20 Tieren und bringen oft Zwillinge zur Welt. Sie sind nicht vollständig vegetarisch. Neben Blumen, Nektar und Früchten können Tamarine auch Frösche, Schnecken und sogar kleine Vögel fressen.

# Fahren Sie mit der nächsten Seite fort : Lassen Sie uns mehr seltsame und seltene Tiere entdecken #